Wie weiter mit dem Weblog?

Veröffentlicht: 21. Januar 2015 von FrauSchuetze in Organisatorisches

Lieber Ethikkurs,

da unser gemeinsamer Unterricht nun beendet ist, stellt sich für mich die Frage, wie wir mit dem Weblog weiter verfahren. Zur Erinnerung: Dieses Weblog wurde vom Ethikkurs begonnen, der 2013 Abi machte. Der Wunsch des damaligen Kurses war es, dass das Weblog weiter geführt wird, so haben wir es auch getan. Zwischendurch hat sogar eine der ehemaligen Ethikursler euch einige Anregungen zum Nachdenken geboten (z.B. über die Nichtexistenz von Altersbeschränkungen für Bücher). Ebenfalls zwischendurch bloggten zwei Kurse aus Köln und Dorsten mit uns. Nun ist das Ende eurer Zeit am Gymnasium abzusehen und es gibt mehrere Möglichkeiten:

a) das Weblog bleibt wie es ist, wer rein schreiben möchte (alle die bisher Autoren waren, bleiben es weiterhin), tut es. Ansonsten bleibt es zum Nachlesen öffentlich.

b) das Weblog wird privat geschaltet, aber es bleibt bestehen. Da ich nicht einfach alle Autoren übernehmen kann, muss ich diejenigen neu eingeben, deren Zugang erhalten bleiben soll.

c) das Weblog wird gelöscht.

d) ihr gebt den Staffelstab weiter und ich werde mit dem nächsten Kurs darin weiter arbeiten. Ihr bleibt alle als Autoren bestehen und könnt weiter mitschreiben (sofern ihr im „echten Leben“ dazu Muße habt).

Sodenn, ich bitte um Kommentare, gern auch von früheren Autoren (;-)). Spätestens zum Abiball sollten wir dann eine Entscheidung getroffen haben.

Advertisements
Kommentare
  1. fredlchen sagt:

    Ich persönlich finde Variante d) gut, da es eine gute Idee ist seine Meinung anderen mitzuteilen, sich mit anderen Dingen im Internet (außer zu chatten) auseinadersetzt und es auch eine gute Möglichkeit ist seine Note um einiges zu verbessern.
    Auch wenn es manchmal lästig war und dazu geführt hat, dass man ein bisschen Stress bekommen hat, fand ich den Blog eine sehr gute Idee:)

  2. hackfleisch567 sagt:

    Ich finde auch die Variante ‚d)‘ am besten, weil es dann, sozusagen, doppelt etwas bringt, weil der nächste Kurs das Vergnügen bekommt :D, im Blog seine Meinung mitzuteilen und wir auch immer noch mitschreiben können.

  3. St. Sanktus sagt:

    Haja, ganz klar d). Damit wir verfolgen können, welche Gehirn-Ausscheidungen die nächsten Ethikkurse hier reinschreiben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s